Pilates

Es gibt viele Gründe Pilates zu versuchen: Ein strafferer Körper, eine schönere Haltung und somit ein aufrechter Gang, die Beseitigung von Verspannungen oder richtigen Rückenproblemen.

Was ist der Unterschied zu anderen Gymnastikprogrammen?

Pilates ist ein Konzept mit dem man lernt, seine Körpersprache zu verstehen. Dadurch bewegt man sich sowohl im Alltag als auch im Sport völlig neu und so wie es dem (ganz individuellen) Körper gut tut.

Sobald Du das Konzept verinnerlicht hast, trainierst Du Deine Muskeln (in der Pilatesstunde) sehr intensiv. Jede Bewegung wird durch eine spezielle Atmung unterstützt. Das macht Pilates einzigartig, denn es ist anstrengend und sanft zugleich.

Pilates ist nicht eine Aneinanderreihung von spektakulären Showübungen, sondern Konzentration auf den eigenen Körper.

Verschiedene Kleingeräte sind extra für Pilates entwickelt worden. Diese erleichtern oder intensivieren die Übungen.
Pilates ist deshalb grundsächlich für jeden geeignet.